Die Wunderwelt der Steine im Stift Admont, Steiermark, Österreich

Mittwoch  03. November 2021  18:15

Mag. Wolfgang Riedl

Online Vortrag!

Zur Teilnahme bitte email an: freundeskreis-geologie@web.de senden. Sie erhalten dann rechtzeitig einen Link zugeschickt.

 

Du bist der Fels (griechisch: petra) und auf diesem werde ich meine Kirche bauen (Mt. 16,19).

Das Benediktinerkloster im Stift Admont blickt auf eine über neunhundertjährige wechselvolle Geschichte zurück die in der Architektur mit unterschiedlichen Stilrichtungen dokumentiert ist.

In der Baugeschichte kamen unterschiedliche Gesteine zum Einsatz. Der Steindolmetscher Wolfgang Riedl entführt Sie in die Baugeschichte des Stiftes und in die Erdgeschichte der Materialien. Tauchen Sie ein in eine Wunderwelt der Steine und lernen Sie dabei den typischen „Admonter“ Baustein kennen.

Kommt zu ihm, dem lebendigen Stein, der von den Menschen verworfen, aber von Gott auserwählt und geehrt worden ist. (Der erste Brief des Petrus, Kapitel 2,4)

 

 

 

Gesäuse 2021

Klosterbibliothek Admont

Exkursion in den Nationalpark „Gesäuse“ in der Steiermark

vom 01.  -04. Oktober  2021

Wegen der Corona Pandemie ist zum Schutz aller Teilnehmer ein Nachweis der vollständigen Impfung zwingend erforderlich.

Die Exkursion wird vor Ort von Mag. Wolfgang Riedl fachmännisch begleitet.

Preis pro Person 495,– € im Doppelzimmer; 515,– € im Einzelzimmer.

Der Preis beinhaltet Busfahrt, Übernachtuung Frühstück und Halbpension.

Busfahrt von München nach Admont, Besuch der weltbekannten Stiftskirche, Fahrt mit dem Hauly auf den Erzberg, Besuch von: der Gipskristallhöhle (Kraus Höhle) Kupferbergwerk Paradeisstollen, Radwerk im Emstal (ehemalige Eisenverhüttung), Geodorf Gams, Kläfferquelle der Wasserversorgung Wiens.

Gesäuse 2020

Steyrischer Erzberg

Exkursion in den Nationalpark „Gesäuse“ in der Steiermark

vom 07.  – 10. August 2020

Die Exkursion wurde vor Ort von Mag. Wolfgang Riedl fachmännisch begleitet.

Busfahrt von München nach Admont, Besuch der weltbekannten Stiftskirche, Fahrt mit dem Hauly auf den Erzberg, Besuch von: der Gipskristallhöhle (Kraus Höhle) Kupferbergwerk Paradeisstollen, Radwerk im Emstal, Geodorf Gams, Kläfferquelle der Wasserversorgung Wiens.

Leider konnten zu diesem Termin nicht alle Interessierten teilnehmen. Wir haben uns daher entschlossen diese Exkursion noch einmal anzubieten.

Als Termin ist der 01 – 04. Oktober 2021 vorgesehen. Siehe auch unter Exkursionen Vorschau